Controlling

Der finanzielle Erfolg steht seit jeher im Zentrum des unternehmerischen Handelns. Moderne und zukunftsorientierte Unternehmen können durch finanzielles Know-how Ertragspotenziale identifizieren, Kosten optimieren, Investitionen beurteilen, Businesspläne erstellen, finanzielle Risiken erkennen und die Strategieentwicklung fördern und begleiten.

Controlling bedeutet Steuerung. Als Mitarbeiter dieser Abteilung gilt es, das Management bei operativen und strategischen Entscheidungsprozessen effizient zu unterstützen und herauszufordern. Durch die laufende Verarbeitung und Aufbereitung von Daten aus der Finanzbuchhaltung, ERP-Systemen und weiteren Quellen gelingt es, die Prozesse der Zielfindung, Planung und Steuerung zu ermöglichen und den Entscheidungsträgern das notwendige Werkzeug unter gleichzeitiger Rationalitätssicherung in die Hand zu legen. Dabei ist zu beachten, dass die einzelnen Ziele untereinander gekoppelt sind. Dies geschieht sowohl durch wiederkehrendes Reporting, als auch durch Ad hoc-Analysen.

Liquidität, Gewinn und Stabilität als Zielgrößen des operativen Controllings, sowie der Entwurf, die Prüfung, die Durchsetzung und die Überwachung der Unternehmensstrategie sind ohne die Arbeit des Controllings nicht zu bewerkstelligen. Der weitreichende Überblick über die Unternehmenssituation ermöglicht, das Erreichen des Gesamtziels zu gewährleisten und effektiv auf Abweichungen und Entwicklungen reagieren zu können.

© 2020 XXXLutz KG

XXXLutz verwendet Cookies. Das Weitersurfen auf dieser Seite gilt als Zustimmung zur Cookie-Nutzung.

Zustimmen